Sie befinden sich hier:  Service
Königsberg heute: Russische Flagge am TV-Center und Christi-Erlöser-Kathedrale
Vor Reisebeginn

Russland-Visa

Für Reisen in das Gebiet Kaliningrad benötigt man ein russisches Visum. Es gibt in Deutschland viele Agenturen und Reisebüros, die Visa beschaffen. Unser Tipp: der Visaservice von Natalja Romanowa. Die gebürtige Kaliningraderin lebt seit vielen Jahren in Hamburg und hat dort das kleine, aber feines deutsch-russische Touristikunternehmen 3-R-Reisen aufgebaut, das unter anderem auf Kaliningrad spezialisiert ist. Frau Romanowa arbeitet kompetent und zuverlässig, Sie erhalten Ihr Visum schnell und unkompliziert.

www.romanova-reisen.de

Allee bei Slawskoje, einst Kreuzburg: Landschaften wie aus der Zeit gefallen
Ein Zitat auf das alte Königsberg: Das Kaliningrader "Fischdorf"-Viertel